Votiv church in Vienna

How little things will make your life happier and more enjoyable – Wie kleine Dinge das Leben glücklicher und besser macht

Last week I wrote about complaining and thinking negative.

Today I would like to write about how important it is to recognize and to appreciate the small positive things in life. Because if we do, we will see that the life isn’t that negative than we thought it is.

 

To be able to enjoy life and to be happy we have to recognize and appreciate the small things in life which we take for granted.

We take our partners, our families and our friends for granted until the disappear from our life. But we should appreciate them until then because social interactions and emotions are the most important things in life.

Only when something terrible happens or when small things are disappearing from your life, we recognize how good life was before.

 

One example from my life: I lived for a few months in Ireland and I experienced how important warm/hot water was in my life. There I had to wait 20 minutes for hot water and then there was just enough water for one normal shower. There I never used hot water for washing the dishes because it wasn’t worth it to turn on the hot water and it also was expensive.

Since then I’m appreciating a hot shower more than before, because I now know what it means not having hot water.

 

It’s just the same for doing little things for other people.

Because shared happiness doubles happiness.

But it’s not important if you get something back or how big your gesture was. It’s important that you do something nice for somebody and that you remind him of the positive in life. For example you can give your seat in the tram to an older lady, or you can buy your sister a hot punch at the Christmas market. Money or your reputation doesn’t matter because you should do it with compassion and you will be happier afterwards.

I wanted to write about this topic because there is a website, where small things are listed which we should appreciate.

Almost everyday a new small thing gets published and when you’re clicking through the site everybody will find a small thing which he experiences everyday or has a good memory with it.

I’m not doing a paid advertisment or so here. I just like the website and I wanted to share it with you because it’s important to appreciate the small things and through that you can experience more happiness in your life.

I’m also often forgetting to appreciate those things because there isn’t much time life in every day life. But just hold for a moment and click through the website instead Facebook. It’s worth it.

Go through life more carefully! Appreciate also the small things!

 

 




Letzte Woche habe ich darüber geschrieben, dass wir uns gerne über Dinge beschweren und eher negativ denken.

Heute möchte ich euch erzählen, wie wichtig es ist, dass man die kleinen positiven Dinge im Leben wertschätzt und erkennt. Denn wenn wir die positiven Dinge erkennen, dann merken wir, dass das Leben nicht so negativ ist wie wir denken.

 

Um das Leben genießen zu können und glücklich werden zu können, muss man die kleinen Dinge im Leben, die man für selbstverständlich annimmt wertschätzen und erkennen können.

Wir nehmen unsere Partner, unsere Familie und unsere Freunde als selbstverständlich wahr, bis sie aus unseren Leben verschwinden. Bis dorthin sollten wir sie wertschätzen, denn soziale Kontakte und Gefühle sind die wichtigsten Dinge im Leben.

Erst wenn etwas Schlimmes passiert, oder dieses kleine Ding in deinem Leben verschwinden merken wie erst wie gut wir es davor hatten.

Ich habe zum Beispiel für einige Monate in Irland gelebt und habe dort erfahren, wie wichtig warmes bzw. heißes Wasser in meinem Leben ist. Dort musste ich 20 Minuten auf warmes Wasser warten, und dann wurde nur soviel “produziert”, damit man einmal normal duschen konnte (ca. 7 Minuten). Zum Abwasch habe ich in diesen Monaten nie warmes Wasser benutzt, denn es hat sich nicht gelohnt dafür das heiße Wasser einzuschalten und außerdem war es auch teuer.

Seitdem schätze ich eine heiße Dusche viel mehr, weil ich weiß, was es bedeutet kein heißes Wasser zu haben.

 

Genauso wichtig ist es auch, kleine Dinge für andere Menschen zu tun.

Denn geteiltes Glück ist doppeltes Glück.

Dabei ist es nicht wichtig, ob du etwas zurückbekommst oder wie groß deine Geste ist. Wichtig ist, dass du jemanden etwas Gutes tust und ihn an das positive im Leben erinnerst. Zum Beispiel kannst du in der Straßenbahn einer älteren Frau deinen Platz anbieten, oder du bezahlst deiner Schwester einen Punsch am Weihnachtsmarkt. Dabei spielt Geld oder Ansehen keine Rolle, denn du solltest es rein aus Nächstenliebe machen und du wirst danach auch glücklicher sein.

 

Ich bin auf dieses Thema gestoßen, weil es eine Webseite gibt, wo kleine Dinge aufgelistet werden, die man wertschätzen sollte.

Es wird fast jeden Tag ein neues kleines Ding veröffentlicht und wenn man sich so durchklickt dann findet jeder seine eigenen kleinen Dinge, die er täglich erlebt und die er als glückliche Erinnerung hat.

Ich mache hier keine bezahlte Werbung oder so. Ich möchte einfach diese Webseite mit euch teilen, weil es wichtig ist, dass man die kleinen Dinge wertschätzt und ihr dadurch mehr Glück im Leben erfahren könnt.

Auch ich selbst vergesse oft diese Dinge wert zu schätzen, weil im Alltag oft nicht die Zeit dazu bleibt. Aber haltet einfach mal inne und klickt durch die Webseite anstatt durch Facebook. Es lohnt sich.

 

Gehe aufmerksamer durch dein Leben! Wertschätze auch die kleinen Dinge!